Caritas als Arbeitgeber

Aktuelle Stellenangebote:

Erzieherin/Erzieher oder eine in der pädagogischen Betreuung erfahrene Person (m/w/d)

Der Caritasverband für den Landkreis Rastatt e.V., als kirchlicher Wohlfahrtsverband, mit Sitz in Rastatt und einer Geschäftsstelle in Bühl, ist mit 200 Mitarbeitern regionaler Träger sozialer, ambulanter Dienste sowie stationärer als auch teilstationärer Einrichtungen, darunter unsere Tageseinrichtungen für Kinder, Bühler Kinderhaus und Kinderhaus Vimbuch.

Zur personellen Verstärkung unserer beiden Außengruppen des Kinderhauses Vimbuch an der Tullagrundschule Vimbuch in der Kernzeitbetreuung von Schulkindern haben wir eine weitere Stelle ab sofort neu zu besetzen:

Erzieherin/Erzieher oder eine in der pädagogischen Betreuung erfahrene Person (m/w/d)

mit einem Stellenumfang von 10 Stunden wöchentlich, Arbeitszeit 12:00 – 14:00 Uhr an Schultagen.

Senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte an:

Bühler Kinderhaus
Frau Vollmer-Bröckl/ Gesamtleitung BKH und KHV
Rotkreuzstraße 2
77815 Bühl
Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Andrea Glaser im Kinderhaus Vimbuch unter 07223 943405.

Weitere Informationen finden Sie hier: PDF-Download

Auszubildende in der Heilerziehungspflege

Im Caritasverband für den Landkreis Rastatt e.V. arbeiten wir mit ca. 200 Mitarbeitenden und einer Vielzahl von Ehrenamtlichen mit offenen Ohren, Engagement und Ideen für praktische Lösungen in schwierigen Situationen zusammen. Weltoffen und geleitet von dem Prinzip der Nächstenliebe stellen wir ein breit gefächertes Angebot an wirksamer Hilfe für Menschen in Not, unabhängig von Konfession und Weltanschauung, zur Verfügung. Dazu zählen ambulante sowie stationäre Wohn-, Beratungs- und Betreuungsangebote.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir zur Verstärkung unseres Teams im Gemeindepsychiatrischen Dienst für die Wohneinrichtung „St. Hildegard“

Auszubildende in der Heilerziehungspflege

Schwerbehinderte mit gleicher Eignung werden bevorzugt behandelt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten sie bitte mit Ihrer Angabe, wie Sie auf unsere freie Stelle aufmerksam geworden sind, an:

Herrn Paul Hnas, Ressortleiter
Caritasverband für den Landkreis Rastatt e.V.
Carl-Friedrich-Straße 10, 76437 Rastatt oder unter bewerbung@caritas-rastatt.de
Für telefonische Fragen steht ihnen Herrn Hnas unter 07222 775-24 gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie hier: PDF-Download

Caritas als Arbeitgeber

Wir beschäftigen in unseren Einrichtungen

  • Sozialpädagogen/SozialarbeiterInnen
  • Heilpädagogen/Heilerzieher
  • ErzieherInnen
  • Betriebswirte
  • Kaufmännische Angestellte
  • Sozialwissenschaftler
  • AltenpflegerInnen
  • Krankenschwestern
  • Raumpflegerinnen
  • Hauswirtschafterinnen
  • Hausmeister
  • MitarbeiterInnen für Fahrdienste

Wir bieten folgende Leistungen:

  • AVR-Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des deutschen Caritasverbandes
  • Gesundheitsangebot
  • KZVK Zusatzversorgung
  • Lebensarbeitszeitmodell

Prävention für einen grenzachtenden Umgang und eine Kultur der Achtsamkeit gegen sexualisierte Gewalt

Der Caritasverband für den Landkreis Rastatt e.V. möchte ein sicherer Ort für Kinder, Jugendliche und Erwachsene sein, an dem sich diese gut beraten, betreut und begleitet wissen und ihre Persönlichkeit und Fähigkeiten entfalten können. 

Wir, die Mitarbeitenden des Caritasverbandes für den Landkreis Rastatt e.V., leben die Ziele der Prävention des Caritasverbandes für die Erzdiözese Freiburg e.V.

Das bedeutet für uns:

Wir sorgen dafür,

dass die Menschen, die zu uns kommen, gut beraten und betreut werden, dass es ihnen bei uns gut geht und sie auch später positiv auf ihre Zeit bei uns zurückblicken können.

Wir sorgen dafür,

dass die Caritas ein sicherer Ort für die uns anvertrauten Menschen und für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist und bleibt.

Wir sorgen dafür,

dass alle Mitarbeitenden motiviert sind, sich nachweislich für den Schutz von Menschen einzusetzen, die sich kirchlich-caritativem Handeln anvertrauen.

Wir sorgen

mit klaren institutionellen Standards für Transparenz und für eine Kultur der Grenzachtung und Achtsamkeit.

 

Diesbezüglich werden alle unsere haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden des Caritasverbandes für den Landkreis Rastatt e.V. durch eine Schulung zu den Aspekten des grenzachtenden Umgangs und einer Kultur der Achtsamkeit sensibilisiert. Zusätzlich geben die Mitarbeitenden im Caritasverband ein erweitertes Führungszeugnis ab und unterschreiben eine Erklärung zum grenzachtenden Umgang.

Ebenso haben wir ein Netzwerk zu externen Fachberatungsstellen aufgebaut, die den Mitarbeitenden sowie den Kindern, Jugendlichen und erwachsenen Schutzbefohlenen beratend und unterstützend zur Seite stehen, sofern sie etwas im Bereich von Übergriff oder sexuellem Missbrauch erlebt oder beobachtet haben.

Sofern Sie zu diesen Beratungsstellen vermittelt werden möchten oder auch ganz allgemeine Fragen zu diesem Thema haben, wenden Sie sich gerne an unsere Präventionsfachkraft.

Evelyn Baumeister
e.baumeister@caritas-rastatt.de
Tel.: 07222 77543
Fax.: 07222 77560


Downloads zum Thema:

Amtsblatt (PDF)

Caritas Verhaltenscodex (PDF)

Caritas Erklärung zum grenzachtenden Umgang (PDF)

Caritasverband für den Landkreis Rastatt

Ihre Ansprechpartnerin:

Angelika Salokat

Carl-Friedrich-Straße 10
76437 Rastatt
Telefon: 07222/775-0
E-Mail: bewerbung@caritas-rastatt.de